DEIN JAHR. DEIN WEG. DEINE WG.

Das SOUL SIDE HOUSE ist eine WG für junge Leute zwischen Schule, Ausbildung und Studium, die ein Jahr lang gemeinsam leben und wohnen. Dabei suchen sie gemeinsam nach Visionen, Wegen und Ausdrucksformen für Ihr Leben und ihren Glauben. 

Jeder und jede im SOUL SIDE HOUSE absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in einer sozialen Einrichtung oder einem Projekt. 

Das SOUL SIDE HOUSE bietet Raum für Alltag und für spirituelle Erfahrungen, für Austausch in Glaubensfragen und dem Ausprobieren neuer Ideen, für Dein eigenes Ding und für Leben in Gemeinschaft mit Gleichaltrigen.

WAS DU BEKOMMST

Im SOUL SIDE HOUSE bekommst Du ein eigenes Zimmer in einer möblierten Wohnung in Linden, einem jungen, bunten und multikulturellen Stadtteil von Hannover.

Du bekommst bis zu drei Mitbewohner*innen, mit denen Du zusammen lebst, lachst und feierst, Dich austauschst und Deinen Alltag organisierst.

Du bekommst Unterstützung bei der Planung Deiner weiteren beruflichen Entwicklung und beim Entdecken der eigenen Visionen, Deiner Stärken und Fähigkeiten.

Du kannst Menschen aus unterschiedlichen Lebensfeldern kennen lernen. 

Du reflektierst regelmäßig das Zusammenleben in der WG und Deine berufliche Situation in Deinem FSJ oder BFD.

WAS DU
MITBRINGEN SOLLTEST

 

Das SOUL SIDE HOUSE lebt von seinen Bewohner*innen und von dem, was jede WG draus macht. Mitbringen solltest Du daher die Bereitschaft, gemeinsam mit neuen Leuten Deine ersten WG-Erfahrungen zu machen. Dabei solltest Du offen sein für unterschiedliche Erfahrungen, Austausch und Begegnungen. Darüber hinaus brauchen wir Deine Neugier, Deine eigenen Seiten zu entdecken und Dich selbst „auszuprobieren“. Und natürlich solltest Du ganz viel Lust auf das SOUL SIDE HOUSE mitbringen.

WAS DU NOCH
WISSEN MUSST

Start der nächsten WG ist im Sommer 2018!

Als Anteil an den Kosten für die Wohnung und WLAN nehmen wir 100,- Euro / Monat

Bei Interesse oder Fragen melde dich bei:
Regina Ingelmann:
ingelmann@st-godehard-hannover.de
oder Daniel Konnemann:
konnemann@st-godehard-hannover.de

DEIN JAHR. DEIN WEG. DEINE WG.

Das SOUL SIDE HOUSE ist eine WG für junge Leute zwischen Schule, Ausbildung und Studium, die ein Jahr lang gemeinsam leben und wohnen. Dabei suchen sie gemeinsam nach Visionen, Wegen und Ausdrucksformen für Ihr Leben und ihren Glauben. 

Jeder und jede im SOUL SIDE HOUSE absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in einer sozialen Einrichtung oder einem Projekt. 

Das SOUL SIDE HOUSE bietet Raum für Alltag und für spirituelle Erfahrungen, für Austausch in Glaubensfragen und dem Ausprobieren neuer Ideen, für Dein eigenes Ding und für Leben in Gemeinschaft mit Gleichaltrigen.

WAS DU BEKOMMST

Im SOUL SIDE HOUSE bekommst Du ein eigenes Zimmer in einer möblierten Wohnung in Linden, einem jungen, bunten und multikulturellen Stadtteil von Hannover.

Du bekommst bis zu drei Mitbewohner*innen, mit denen Du zusammen lebst, lachst und feierst, Dich austauschst und Deinen Alltag organisierst.

Du bekommst Unterstützung bei der Planung Deiner weiteren beruflichen Entwicklung und beim Entdecken der eigenen Visionen, Deiner Stärken und Fähigkeiten.

Du kannst Menschen aus unterschiedlichen Lebensfeldern kennen lernen. 

Du reflektierst regelmäßig das Zusammenleben in der WG und Deine berufliche Situation in Deinem FSJ oder BFD.

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST

Das SOUL SIDE HOUSE lebt von seinen Bewohner*innen und von dem, was jede WG draus macht. Mitbringen solltest Du daher die Bereitschaft, gemeinsam mit neuen Leuten Deine ersten WG-Erfahrungen zu machen. Dabei solltest Du offen sein für unterschiedliche Erfahrungen, Austausch und Begegnungen. Darüber hinaus brauchen wir Deine Neugier, Deine eigenen Seiten zu entdecken und Dich selbst „auszuprobieren“. Und natürlich solltest Du ganz viel Lust auf das SOUL SIDE HOUSE mitbringen.

WAS DU NOCH WISSEN MUSST

Start der nächsten WG ist im Sommer 2018!

Als Anteil an den Kosten für die Wohnung und WLAN nehmen wir 100,- Euro / Monat

Bei Interesse oder Fragen melde dich bei:
Regina Ingelmann:
ingelmann@st-godehard-hannover.de
oder Daniel Konnemann:
konnemann@st-godehard-hannover.de